Was ist Shiatsu?

Wörtlich übersetzt heisst Shiatsu „Fingerdruck“. Dabei handelt es sich um eine moderne Therapieform, welche gleichzeitig uralte Techniken der traditionellen Akupressur mit neuzeitlichen der Körperarbeit verbindet.  Diese vor rund 100 Jahren in Japan entwickelte Form der Körpertherapie ist aus der traditionellen chinesischen Massage "Tuina" hervorgegangen. Shiatsu behandelt die Meridiane der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), jene Ströme der Lebensenergie in unserem Körper, deren Behandlung seit Jahrtausenden die Grundlage der Akupunktur und –pressur bilden.